kulturWelt

Nachruf auf den DAF-Sänger "Gabi" Delgado

Tanz den Adolf Hitler und jetzt den Jesus Christus lauteten die provokanten Zeilen, zu denen zu Beginn der 80er Jahre alle tanzten. Ausgedacht hatte sie sich Gabriel Delgado, der Deutsch-Spanier, den alle nur Gabi nannten, war Teil von Deutsch-Amerikanische Freundschaft, kurz DAF, jenem Duo, das mit kompromisslosem Minimalismus für Furore sorgte in der Popmusik. Jetzt ist Gabi Delgado mit 61 Jahren überraschend in Spanien gestorben. Außerdem in der kulturWelt: Das Deutsche Medizinhistorische Museum Ingolstadt zeigt eine Digitalschau über Seuchen im Internet. Judith Heitkamp führt ein Gespräch mit dem langjährigen China-Korrespondenten Kai Strittmatter darüber, ob Diktaturen besser mit der Corona-Krise umgehen und Schriftsteller und Rechtsanwalt Georg M. Oswald führt heute das Corona-Tagebuch weiter.

Nachruf auf den DAF-Sänger "Gabi" Delgado | Bild: BR-Bild
20 Min. | 23.3.2020

VON: Heitkamp, Judith

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden