kulturWelt

Martin Margiela. Mythos der Mode

Der belgische Modedesigner Martin Margiela ist bis heute ein Phantom. Trotz des Hypes um sein Pariser Modelabel "Maison Martin Margiela" hat er es verstanden, der Öffentlichkeit fernzubleiben. Dem Münchner Filmemacher Reiner Holzemer ist also etwas Außergewöhnliches gelungen mit seinem dokumentarischen Porträt über Martin Margiela, den "Mythos der Mode". Von "The Hollywood Reporter" wurde dieser Film zur "besten Fashion Documentary des Jahrzehnts" ernannt. Barbara Knopf hat den Film gesehen. Unsere weiteren Themen: Uneitler Alt-68er - Mit Helmut Lethen legt ein großer Intellektueller der Bundesrepublik seine Autobiographie vor / Begegnungs- und Gedenkstätte: In Sobibor erinnert eine neue Dauerausstellung an die Ermordung hunderttausender Menschen in diesem deutschen Vernichtungslager / Und in der Münchner Pinakothek der Moderne widmet man sich dem Verhältnis der Architektur zum Computer.

Martin Margiela. Mythos der Mode | Bild: picture alliance
22 Min. | 14.10.2020

VON: Cordsen, Knut

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden