kulturWelt

KZ - Gedenkstätte Dachau - 75. Jahrestag der Befreiung

Am 29. April, heute vor 75 Jahren, wurde das KZ Dachau befreit. Das Konzentrationslager, das Modell war und auch sein sollte für viele andere solcher Orte, die allein durch ihre Existenz Angst und Schrecken verbreiteten, und an denen die Täter des Nationalsozialismus trainierten, Menschen als "minderwertig" zu ermorden. Ein Befreiungsjahrestag also, über dessen würdige Begehung lange nachgedacht wurde, die besonders wichtig ist in der Weitergabe des Wissens um diese Vergangenheit an Jüngere - jetzt aber muss alles ohne Veranstaltung und fast ohne Zusammenkünfte stattfinden. Ein Beitrag von Thomas Muggenthaler. Unsere weiteren Themen: Am Nürnberger Theater wird "Big Brother" nachgespielt - die Schau, mit der vor 20 Jahren ein neues TV-Zeitalter begann / Was in Bayerns Museen in der Corona-Zeit alles passiert / Der Austro-Popper PauT legt sein neues Space-Album "Weltraumkatzen" vor

KZ - Gedenkstätte Dachau - 75. Jahrestag der Befreiung | Bild: br bild
24 Min. | 28.4.2020

VON: Heitkamp, Judith

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden