kulturWelt

"Kino Asyl"

Gestern begann das Münchner Filmfestival "KINO ASYL - Filmfestival mit Filmen aus unserer Heimat” online. Im Jahr 2015 fand es das erste Mal statt: Wie hat sich der Blick in den fünf Jahren verändert? Welche aktuellen Filme? Welche Rolle spielen Asyl & Flüchtlingsthemen aktuell in Zeiten von Corona? Christoph Leibold ist im Gespräch mit Organisator Thomas Kupser. Unsere weiteren Themen in der kulturWelt: "Der undankbare Flüchtling”: Heute erhält die Schriftstellerin Dina Nayeri den Geschwister-Scholl-Preis / "Fireball": Der neue Dokumentarfilm von Werner Herzog / "Unfading": Porträt der deutsch-afghanischen Sängerin Simin Tander

"Kino Asyl"  | Bild: Max Kratzer
24 Min. | 29.11.2020

VON: Leibold, Christoph

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden