kulturWelt

Hollywood-Star Harvey Keitel wird 80

Er ist einer der vielfältigsten Schauspieler unserer Zeit - Harvey Keitel. Lange Zeit war er festgelegt auf zerrissene Figuren, auf die Rolle des korrupten Polizisten oder Gangsters, manchmal auch beides in einem. Er beherrscht aber auch die sensiblen Rollen wie in Jane Campions "Das Piano", spricht animierte Hunde für Wes Anderson, dreht Musikvideos mit Beyonce, wurde zur Kultfigur als Winston Wolfe in "Pulp Fiction". Von all den Regiegrößen mit denen er gedreht hat, ist Martin Scorsese der wichtigste: In dessen Debüt "Who's that knocking on my door?" spielte Keitel die Hauptrolle, aktuell drehen sie die Netflix-Produktion "The Irishman". Heute wird Harvey Keitel 80 Jahre alt. Außerdem in der kulturWelt: Wagners "Lohengrin" im Nürnberger Staatstheater, "die Politik sind wir" - ein politischer Essay von Raphaël Glucksmann, sowie ein Gespräch mit Isabel Grüner, der Kunstbeauftragten am Robert-Bosch-Krankenhaus über ihr Buch "Healing Art".

kulturWelt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
23 Min. | 12.5.2019

VON: Cordsen, Knut

Podcast Cover kulturWelt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
Bayern 2

kulturWelt