kulturWelt

"Freies Land"

Regisseur und Drehbuchautor Christian Alvart hat nach etlichen Filmen für Fernsehen und Kino 2018 eine Netflix-Crime-Serie gedreht: "Dogs of Berlin". Da genoss er es, zur Abwechslung mal nicht vom Einspielergebnis des ersten Wochenendes an der Kinokasse abhängig zu sein. Oder von der Einschaltquote. Jetzt aber hat der 45jährige, der unter anderem ARD-Tatorte mit Till Schweiger inszeniert hat und den Action-Thriller "Steig. Nicht. Aus!" doch wieder für's Kino gedreht. Bettina Dunkel über Christian Alvart's Film "Freies Land", der heute anläuft. Außerdem in der kulturWelt: Bedrohte Kultur: Zur Lage im Iran / "Kanon, welcher Kanon?" Wie gehen wir mit den alten Oper-Stoffen um? Eine Diskussion in Nürnberg / und: "We Are On The Edge” Das neue Album mit Great Black Music vom Art Ensemble of Chicago

"Freies Land"  | Bild: @Verleih Telepool.
22 Min. | 9.1.2020

VON: Leibold, Christoph

kulturWelt | Bild: BR
Bayern 2

kulturWelt

Neueste Episoden