kulturWelt

Die kulturWelt vom 14. August

"Die Welt anrempeln war immer wichtig für mich": Der Bad Boy der Literatur und sein neues Buch - Wolf Wondratschek wird 75 / "Fünf Vorschläge zur Rettung der Menschheit": Der Firnis der Zivilisation ist gefährlich gespannt - Zeit für einen neuen Humanismus / "Was wir von einer alten Tugend lernen können": Seneca trifft Wegwerfgesellschaft - ein neues Buch mit Reflexionen zur guten alten "Mäßigung" / "Aufbruch in eine neue Welt": Die Geschichte des Prager Frühlings - erzählt vom Historiker Martin Schulze Wessel /

kulturWelt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
23 Min. | 13.8.2018

VON: Joana Ortmann

Podcast Cover kulturWelt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
Bayern 2

kulturWelt