kulturWelt

Chick Corea ist tot

Der legendäre Jazz-Pianist, Musiker und Komponist starb im Alter von 79 Jahren. Corea galt als einer der bedeutendsten Vertreter des Rockjazz und spielte unter anderem mit dem Trompeter Miles Davis. Er war eine Legende, die man auch in München erleben konnte, zum Beispiel zusammen mit Bobby McFerrin. Außerdem: Die Foto-Ausstellung "Faces" in der Albertina in Wien, der Pandemie-Kongress der Veranstaltungsbranche in Wiesbaden, sowie ein Gespräch zum Black-History-Month.

Chick Corea ist tot | Bild: Picture alliance
22 Min. | 12.2.2021

VON: Barbara Knopf

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden