kulturWelt

Biographin Marita Krauss über "Das Leben der Lola Montez"

Sie war eine markante Persönlichkeit, ausgestattet mit Stolz und Mut. Und sie brachte unverblümt zum Ausdruck, was sie von ihren männlichen Zeitgenossen hielt. Für die Biografie zum 200. Geburtstag von Lola Montez standen der Historikerin Marita Krauss erstmals die Tagebücher Ludwigs I. zur Verfügung. Sie eröffnen einen ganz neuen Blick auf die Beziehung zwischen König und Tänzerin. Außerdem in der kulturWelt: "Cancel Culture" - Wann wird aus Fällen eine Kultur?, "Uppercase Print" - ein Film über den Widerstand in Ceaucescus Rumänien und der BDA-Förderpreis für das Architekturbüro "studioeuropa".

Biographin Marita Krauss über "Das Leben der Lola Montez" | Bild: Picture alliance
23 Min. | 17.2.2021

VON: Joana Ortmann

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden