kulturWelt

Albin Egger-Lienz und Otto Dix - Ausstellung in Innsbruck

Das Tiroler Landesmuseum zeigt Bilder der beiden Künstler, die zu den eindrucksvollsten künstlerischen Auseinandersetzungen mit dem Ersten Weltkrieg und dessen Folgen zählen. Zynisch, kritisch und schonungslos durchleuchten sie das Elend der 1920er-Jahre und werden zu Bilderwelten zwischen den Kriegen. Außerdem in der kulturWelt: Christine Prayon erhält Dieter-Hildebrandt-Preis, das neue Album "Proto" von Holly Herndon und Pop-Art-Ikone "Veruschka" von Lehndorff wird 80.

kulturWelt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
22 Min. | 13.5.2019

VON: Cordsen, Knut

Podcast Cover kulturWelt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
Bayern 2

kulturWelt