kulturWelt

365XX: Ein Rap-Label nur für Frauen

HipHop und Sexismus gehören meist zusammen - rappende Frauen sind fast unsichtbar. Damit macht Lina Burghausen ein Ende: Die Frau aus Leipzig hat mit 365XX jetzt ein Label nur für Frauen gegründet und zeigt, wie weiblich und divers HipHop ist. Außerdem in der kulturwelt am Weltfrauentag: Nach César-Verleihung an Polanski kochen in der Pariser Kulturszene die Emotionen - ein Gespräch mit Sabine Wachs. Bestseller-Autorin Tanja Kinkel über ihre Arbeit an einem vielstündigen Serien-Podcast und zu ihrem neuen Roman "Die Gefängnisärztin".

365XX: Ein Rap-Label nur für Frauen | Bild: Lina Burghausen 3 copyright Vanessa Seifert
22 Min. | 7.3.2020

VON: Heitkamp, Judith

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden