kulturLeben

Samurai-Ausstellung - in der Hypo-Kulturstiftung in München

Über Jahrhunderte prägten die Samurai die Geschichte Japans; nicht nur als Krieger, sondern auch als politische Elite. Ihr Mythos erzählt von Tapferkeit und Disziplin, von Loyalität und nobler Selbstaufopferung, aber auch von Verrat, Intrigen und erbarmungsloser Gewalt. Ihre mit höchster Handwerkskunst aus edlen Metallen und kostbaren Stoffen hergestellten Rüstungen waren nicht nur wirkungsvolle Schutzpanzer, sondern auch imposante Statussymbole. Die Ausstellung lässt anhand prächtigster Exponate die spannungsvolle Geschichte des japanischen Rittertums lebendig werden.

kulturLeben | @BR
37 Min. | 6.2.2019

VON: Mekiska, Stefan

kulturLeben | @BR
Bayern 2

kulturLeben