Kulturjournal

Vergangenheits- führt zu Gegenwartsbewältigung

Ein Kulturjournal als Brücke zwischen der historisch belasteten deutschen Vergangenheit und der schwierigen Gegenwart unseres Landes. Da geht die Künstlerin Beate Passow in ihren Werken immer von dem Blick auf die braunen Jahre bis 1945 aus, gibt aber gleichzeitig Denkanstöße für die Gegenwart. Da analysieren Soziologinnen im Gespräch, wie man mit Querdenkern und Neurechten aus dem Freundeskreis umgehen soll. Seit fünf Jahren gibt es eine historisch kommentierte Neuausgabe von Hitlers Hetzschrift "Mein Kampf" - und, nein, sie dient bisher nicht als Kultbuch in neofaschistischen Kreisen. Die Weltmusikband "Embryo" wiederum wird von einer neuen Stimme, der Tochter des Gründers, auf neue musikalische Pfade und zu neuen Höchstleistungen getrieben. Der Angriff der Gegenwart auf eine vielleicht zu bequeme Vergangenheit ...

Vergangenheits- führt zu Gegenwartsbewältigung | Bild: Picture Alliance
80 Min. | 8.1.2021

VON: Mekiska, Stefan

Kulturjournal | Bild: BR
Bayern 2

Kulturjournal

Neueste Episoden