Kulturjournal

Politisierung der Jugend, Demokratisierung der Gesellschaft

Die Schülerinnen und Schüler, die jeden Freitag für die Rettung unserer Erde demonstrieren, konfrontieren die Gesellschaft mit dem Versagen beim Klimaschutz. Auch die nur etwas Älteren, die Angehörigen der sogenannten Generation Y, sollten sich dabei angesprochen fühlen. Ein Gespräch mit der Politikwissenschaftlerin Patricia Nanz über die Politisierung der Jugend. Außerdem: ein Blick auf den bedenklichen Wandel der russischen Sprache, ein Besuch bei dem Dichter und Geschichtsergründer Wulf Kirsten und ein Europa-Essay der französischen Historikerin Hélène Miard-Delacroix.

Kulturjournal | @BR
74 Min. | 17.5.2019

VON: Schoeß, Marie

Kulturjournal | @BR
Bayern 2

Kulturjournal