Kulturjournal

Im Schilderwald: Albert Coers erinnert an die Familie Mann

Die Stadt München will mit einem Denkmal an Thomas Mann und seine Familie - und ebenso an ihre Vertreibung vor fast 80 Jahren - erinnern. Der Künstler Albert Coers ließ sich für seinen Entwurf von Straßenschildern inspirieren. Außerdem: ein Besuch in verschiedenen Museen, im Rahmen unserer Reihe über den Rassismus und die Künste, ein Bericht über die Auseinandersetzung mit der Leningrader Blockade im heutigen Russland und ein Gespräch über die wenig bekannten Beziehungen der Familien von Heinrich und Thomas Mann zur Tschechoslowakei.

Im Schilderwald: Albert Coers erinnert an die Familie Mann | Bild: @Albert Coers
77 Min. | 19.3.2021

VON: Beintker, Niels

Kulturjournal | Bild: BR
Bayern 2

Kulturjournal

Neueste Episoden