Kulturjournal

Freiheit und keine Grenzen? - Die Stadt und die Öffentlichkeit

55 Prozent der Weltbevölkerung lebt in Städten Tendenz steigend. "Die Stadt als Ansteckungsherd- verliert Urbanität in Coronazeiten ihre Anziehung?" Ein Essay von Kathrin Röggla / Die USA sind im Moment in nicht nur einer Krise. Ein Gespräch über Europa und die USA, über Grundrechte, Freiheitsrechte, Sicherheit, und das Daten mit dem Schriftsteller Bijan Moini / "Wir sind die Alten", Joseph von Westphalen, Autor und Satiriker, beschreibt in seinem Kulturkommentar die Misslichkeiten eines bekennenden Großvaters in Zeiten der Fürsorge / "Zweierlei Maß - Frauen und Architektur". Moritz Holfelder über ein Thema, das auf den ersten Blick wenig Brisanz verspricht und auf den zweiten Blick?

Freiheit und keine Grenzen? - Die Stadt und die Öffentlichkeit | Bild: picture alliance
75 Min. | 5.6.2020

VON: Martina Boette-Sonner

Kulturjournal | Bild: BR
Bayern 2

Kulturjournal

Neueste Episoden