Klassik aktuell

Wiederaufnahme von Händels "Alcina" bei den Salzburger Festspielen

Auf den Salzburger Pfingstfestspielen feierte Damiano Michielettos Inszenierung von Händels Oper "Alcina" Premiere. Bereits zu den Sommerfestspielen wurde sie wiederaufgenommen. Der Abend war vor allem eines: ein Sängerfest. Cecilia Bartoli glänzte in der Titelpartie ebenso wie Philippe Jaroussky in der Rolle des Ruggiero. Dieser positive Eindruck wird allerdings durch die recht magere Personenregie relativiert.

Wiederaufnahme von Händels "Alcina" bei den Salzburger Festspielen | @Salzburger Festspiele/Matthias Horn
4 Min. | 9.8.2019

VON: Elgin Heuerding

Klassik aktuell | @Getty Images
BR-KLASSIK

Klassik aktuell