Klassik aktuell

Puccini's "Edgar" in Regensburg

Das Theater Regensburg zeigt morgen Abend Puccinis zweite Oper "Edgar", die hierzulande völlig unbekannt und zu Unrecht in Verruf geraten ist, wie die Regensburger Theatermacher urteilen. Puccini selbst habe sein Jugendwerk verstümmelt. In der rekonstruierten Fassung, die jetzt deutschlandweit erstmals zu erleben ist, erwartet den Zuschauer eine - zumindest musikalische - Entdeckung, die es in sich hat. Angelika Schüdel war gestern abend in der Generalprobe.

Klassik aktuell
4 Min. | 27.4.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Angelika Schüdel

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell