Klassik aktuell

Premierenkritik zu "Weiße Rose" von Udo Zimmermann am Gärtnerplatztheater

Udo Zimmermanns Jugendoper "Weiße Rose" feierte am 15. März Premiere im Gärtnerplatztheater. Sie erzählt in berührender Weise von den letzten Stunden von Hans und Sophie Scholl unmittelbar vor ihrer Hinrichtung. Das Libretto schrieb Wolfgang Willaschek, dem überlieferte Originalhandschriften des Geschwisterpaares zugrunde lagen. Sie haben bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt.

3 Min. | 16.3.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Michael Atzinger

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden