Klassik aktuell

Premierenkritik zu Luca Francesconis "Quartett" an der Staatsoper Berlin

Vor neun Jahren wurde die Oper "Quartett" von Luca Francesconi an der Mailänder Scala uraufgeführt. Am Samstag hatte die neue deutschsprachige Fassung an der Berliner Staatsoper unter Daniel Barenboim Premiere. Uwe Friedrich hat diese Aufführung für BR Klassik besucht.

Premierenkritik zu Luca Francesconis "Quartett" an der Staatsoper Berlin | Bild: © Monika Rittershaus
6 Min. | 5.10.2020

VON: Julia Schölzel

Klassik aktuell | Bild: Getty Images
BR-KLASSIK

Klassik aktuell

Neueste Episoden