Klassik aktuell

Premierenkritik: Uraufführung der Oper "Die Banalität der Liebe" in Regensburg

Zum Holocaust-Gedenktag eine neue Oper über den Nazi-Mitläufer und Star-Denker Martin Heidegger und die Soziologin Hannah Arendt: Das war ein gewagtes Projekt, doch der Mut wurde belohnt - mit überraschend viel Humor.

Klassik aktuell
5 Min. | 28.1.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell