Klassik aktuell

Premierenkritik: Offenbachs "Madame Favart" in Paris

Mit der Opéra Comique verband Jacques Offenbach eine Art Hassliebe. Der große Durchbruch blieb ihm dort zu Lebzeiten verwehrt, viele seiner Stücke wurden nach einigen Aufführungen wieder abgesetzt. Zu Offenbachs 200. Geburtstag feiert das Pariser Opernhaus nun den Komponisten: mit einer spritzigen Neuinszenierung des Spätwerks "Madame Favart".

Klassik aktuell | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 20.6.2019

VON: Franziska Stürz

Podcast Cover Klassik aktuell | © 2017 Bayerischer Rundfunk
BR-KLASSIK

Klassik aktuell