Klassik aktuell

Premierenkritik - Mozarts "Le nozze di Figaro" an der Bayerischen Staatsoper

Am 26. Oktober feierte Mozarts Opera buffa "Le nozze di Figaro" in einer von Christof Loy inszenierten Neuproduktion Premiere an der Bayerischen Staatsoper in München. Besonders gewagt ist diese Inszenierung nicht, aber intelligent, kurzweilig und emotional vielschichtig. Eine Kritik von BR-KLASSIK-Redakteur Bernhard Neuhoff.

5 Min. | 27.10.2017
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Bernhard Neuhoff

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell