Klassik aktuell

Premierenkritik - "Lohengrin" in Nürnberg

Die Geschichte rund um das Frageverbot in Richard Wagners "Lohengrin" kann heute manchmal wie ein altbackenes Märchen wirken. Regisseur David Herrmann inszeniert die Oper deshalb in einer modernen Fantasy-Welt, die an "Game of Thrones" erinnert. Am 12. Mai war die Premiere am Staatstheater Nürnberg.

Klassik aktuell | © 2017 Bayerischer Rundfunk
4 Min. | 13.5.2019

VON: Detlef Krenge

Podcast Cover Klassik aktuell | © 2017 Bayerischer Rundfunk
BR-KLASSIK

Klassik aktuell