Klassik aktuell

Premierenkritik - "Die lustige Witwe" am Münchner Gärtnerplatztheater

Das frisch renovierte Münchner Gärtnerplatztheater feierte am Donnerstag seine Wiedereröffnung mit einem traditionsträchtigen Stück: Franz Lehárs "Lustige Witwe". Schon elf Mal hatte die Operette seit ihrer Uraufführung 1905 in diesem Haus Premiere - immer mit zugkräftigen Namen. 2017 führt der Intendant Josef E. Köpplinger Regie, die musikalische Leitung hat Anthony Bramall.

4 Min. | 20.10.2017
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Neuhoff, Bernhard

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell