Klassik aktuell

Nachtkritik: "Tannhäuser" bei den Bayreuther Festspielen

Gestern Abend feierte Wagners "Tannhäuser" in Bayreuth Premiere. Es handelt sich um die Wiederaufnahme der Inszenierung von Tobias Kratzer aus dem Jahr 2019. Kratzer thematisiert darin den Clash der Kulturen. Da steht der Wagnergesang der Minnesänger auf der einen Seite, und die provokante Subkultur der Venus auf der anderen. BR.KLASSIK-Kritikerin Franziska Stürz war bei der Premiere.

Nachtkritik: "Tannhäuser" bei den Bayreuther Festspielen | Bild: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath
3 Min. | 9.8.2022

VON: Franziska Stürz

Klassik aktuell | Bild: Getty Images
BR-KLASSIK

Klassik aktuell

Neueste Episoden