Klassik aktuell

Münchner Kammerspiele: "Nerven" von Robert Reinert mit Live-Musik

Die aufregenden Zeiten Münchens im Jahr 1919, der Zeit der Münchner Räterepublik, davon handelt der Film "Nerven" des Stummfilm-Regisseurs Robert Reinert. Ein Zeitdokument, mit dem sich das Jewish Chamber Orchestra Munich beschäftigt hat. In Zusammenarbeit mit den Münchner Kammerspielen gibt es am 9. April in der Reihe Filmkammer den alten Stummfilm mit neuer Livemusik.

Klassik aktuell
3 Min. | 8.4.2019
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell