Klassik aktuell

Max Müller und Ingo Dannhorn über das Wilhelm-Kempff-Festival

Die Aufnahmen des Pianisten Wilhelm Kempff gehörten in den 1960er und 1970er Jahren in jeden gutbürgerlichen, deutschen Plattenschrank. Nun wird ihm ein Festival gewidmet, das am 4. Oktober startet. Zum Auftakt liest der Schauspieler Max Müller aus Schriften Kempffs, begleitet von Ingo Dannhorn am Klavier. Sylvia Schreiber sprach mit den beiden Künstlern vorab.

5 Min. | 4.10.2017
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Sylvia Schreiber

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden