Klassik aktuell

Kritik - von Einems "Prozess" in Salzburg: Kafka-Oper konzertant

Gottfried von Einems Kafka-Oper "Der Prozess" schlägt einen ganz eigenen Ton an: scharf und trocken, tonal und traditionell, aber auch witzig und voller Brüche. Hörenswert, aber keine musikdramatische Offenbarung, so hat BR-KLASSIK-Kritiker Bernhard Neuhoff die Premiere erlebt.

Klassik aktuell
4 Min. | 16.8.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Bernhard Neuhoff

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell