Klassik aktuell

Kritik - Verdis "Don Carlo" in Leipzig

Spanien in der Inquisitionszeit: Überall lauern Spitzel, Ketzerverbrennungen sind an der Tagesordnung. Verdis "Don Carlo" ist ein harter und langer Stoff. An der Oper Leipzig wurde daraus ein düsteres Schwarz-weiß-Drama.

Klassik aktuell
4 Min. | 2.10.2017
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell