Klassik aktuell

Kritik: Prokofjews "Krieg und Frieden" in Nürnberg

Premiere am Staatstheater Nürnberg - und ein fulminanter Start des neuen Leitungsteams: Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz und Intendant Jens-Daniel Herzog als Regisseur brachten am 30. September Prokofjews "Krieg und Frieden" auf die Bühne. Eine Kritik von Detlef Krenge.

Klassik aktuell
3 Min. | 1.10.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell