Klassik aktuell

Kritik - "Die Soldaten" am Staatstheater Nürnberg: Musikalisch hochkarätig und szenisch anregend

Eine Ära geht in Nürnberg zu Ende: Sowohl Staatstheater-Intendant Peter Theiler als auch Generalmusikdirektor Markus Bosch verabschieden sich zum Ende dieser Saison. Als letzte gemeinsame Neuproduktion hievten sie am 17. März Bernd Alois Zimmermanns "Die Soldaten" auf die Bühne des Opernhauses - rechtzeitig zum 100. Geburtstag des Komponisten.

Klassik aktuell
4 Min. | 19.3.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell