Klassik aktuell

Kritik - "Die Krönung der Poppea" an der Staatsoper Berlin

Regisseurin Eva-Maria Höckmayr bringt mit ihrer "Incoronazione di Poppea" ein Spiel um Macht, Ego und Sex auf die Bühne. Kritikerin Annika Täuschel erlebte bei der Premierenvorstellung am 9. Dezember an der Berliner Staatsoper einen Opernabend von Weltklasse.

Klassik aktuell
6 Min. | 10.12.2017
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell