Klassik aktuell

Kritik: "Cabaret" am Deutschen Theater München - Auf der Durchreise in die Katastrophe

Im verwegenen Berliner Kit Kat Club leben alle aus dem Koffer: Regisseur Tom Littler verlegte das Musical über die Endzeit der Weimarer Republik am Deutschen Theater in eine Bahnhofshalle. Die Band spielt im Waggon zur Fahrt in den Untergang. Insgesamt eine zeitgemäße, unterhaltsame, wenn auch nicht besonders wagemutige oder gar provokante Inszenierung von "Cabaret" am Deutschen Theater München.

Klassik aktuell | © 2017 Bayerischer Rundfunk
4 Min. | 19.3.2019

VON: Peter Jungblut

Podcast Cover Klassik aktuell | © 2017 Bayerischer Rundfunk
BR-KLASSIK

Klassik aktuell