Klassik aktuell

Gespräch mit Matthias Röder zur künstlichen Intelligenz-Komposition à la Beethoven

Als Beethoven 1827 starb, hinterließ er nur Skizzen für eine zehnte Sinfonie. Ein Team aus Programmierern, Musikwissenschaftlerinnen und Musikern versucht daraus mit künstlicher Intelligenz eine neue Komposition zu schaffen. Projektleiter Matthias Röder erklärt das Experiment.

Gespräch mit Matthias Röder zur künstlichen Intelligenz-Komposition à la Beethoven | Bild: © picture-alliance/dpa
5 Min. | 6.7.2021

VON: Julia Schölzel

Klassik aktuell | Bild: Getty Images
BR-KLASSIK

Klassik aktuell

Neueste Episoden