Klassik aktuell

Dreißig Jahre Mauerfall: Kruzianer-Flucht in den Westen

Sicherheit auf der einen Seite - und auf der anderen Anpassung, Unterdrückung, kein freies Leben; das war Alltag in der DDR. In den 1980er Jahren flüchteten mehrere jugendliche Mitglieder des Dresdner Kreuzchores auf teilweise spektakuläre Weise aus der DDR in die Bundesrepublik Deutschland - und landeten beim Windsbacher Knabenchor.

Dreißig Jahre Mauerfall: Kruzianer-Flucht in den Westen | @Mila Pavan
4 Min. | 17.10.2019

VON: Corinna Mielke

Klassik aktuell | @Getty Images
BR-KLASSIK

Klassik aktuell