Klassik aktuell

Die israelische Komponistin Ella Milch-Sheriff über "Die Banalität der Liebe"

Am 27. Januar 2018, dem Jahrestag der Befreiung von Auschwitz, findet die Uraufführung der Oper "Die Banalität der Liebe" statt. Die Komponistin Ella Milch-Sheriff und Librettistin Savyon Liebrecht behandeln in ihrer Auftragsoper für das Theater Regensburg zentrale Fragen der jüngeren deutschen Geschichte. Im Interview gibt Ella Milch-Sheriff Einblicke zu den Hintergründen der Oper.

Klassik aktuell
5 Min. | 24.1.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Bernhard Neuhoff

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Klassik aktuell
BR-KLASSIK

Klassik aktuell

Neueste Episoden