Klassik aktuell

Die Cellistin Raphaela Gromes im Gespräch: "Musik ist ohne Leidenschaft nichts Wert"

Ein Cellokonzert von Luigi Boccherini hat sich Raphaela Gromes für ihre Konzertpremiere im Herkulessaal mit den Münchner Symphonikern unter Leitung von Attilo Cremonesi ausgesucht. Wie sie sich darauf vorbereitet hat und was sie den Barockkomponisten gerne noch fragen würde, erzählt die Cellistin im Interview.

5 Min. | 27.2.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Sylivia Schreiber

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell