Klassik aktuell

Der Komponist Aribert Reimann über "Ein Traumspiel": "Eine Art kleines Welttheater"

Bereits als Junge kam Aribert Reimann das erste Mal mit der Welt des Dichters August Strindberg in Berührung. 1963 komponierte er schließlich nach dessen Vorlage seine erste Oper "Ein Traumspiel". Am Theater Hof feierte sie am 17. März 2018 Premiere. Im Interview erzählt Reimann über seine eigenen Träume und warum er die Oper nicht in Rom fertig schreiben konnte.

5 Min. | 15.3.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell