Klassik aktuell

Das Grab des deutsch-jüdischen Dirigenten Hermann Levi sorgt für Diskussionen

Hermann Levi war einer der bedeutenden deutschen Dirigenten seiner Zeit. Er war befreundet mit Wagner, Brahms und Clara Schumann. Einer seiner Schüler war Richard Strauß. Um Levis Grabstätte in Partenkirchen ist ein Streit darüber entstanden, wie man die Erinnerung an ein jüdisches Musikgenie des vorletzten Jahrhunderts würdevoll in die Jetzt-Zeit retten kann.

Klassik aktuell
4 Min. | 28.8.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell