Klassik aktuell

Aktuelle Kritik: Wagners "Tristan und Isolde" bei den Bayreuther Festspielen

Die düstere "Tristan"-Inszenierung von Katharina Wagner wirkt auch im fünften Jahr auf dem Grünen Hügel nicht besonders ansprechend. Am 1. August feierte das Werk seine Wiederaufnahme bei den Bayreuther Festspielen. Musikalisch war der Abend unter Christian Thielemann jedoch sensationell.

Klassik aktuell | © 2017 Bayerischer Rundfunk
4 Min. | 2.8.2019

VON: Robert Jungwirth

Podcast Cover Klassik aktuell | © 2017 Bayerischer Rundfunk
BR-KLASSIK

Klassik aktuell