Katholische Welt

Suchbewegungen der Fantasie - Spiritualität und moderne Literatur

Zeitgenössische Schriftsteller behaupten in der Regel von sich, dass sie weder fromm noch religiös seien. Und dennoch sind in der postmodernen Literatur Einflüsse der religiös-spirituellen Traditionen nicht zu leugnen.

Katholische Welt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
25 Min. | 26.8.2018

VON: Reitz, Michael