Katholische Welt

Sehnsucht nach der göttlichen Quelle

Bede Griffiths stammte aus England. Er war dort Prior eines Benediktinerklosters und reiste 1955 nach Indien. Die Begegnung mit dem Hinduismus und seiner Spiritualität beeindruckte ihn so sehr, dass er in Asien blieb und dann rund 25 Jahre den christlichen Ashram von Shantivanam leitete. Corinna Mühlstedt porträtiert den 1993 verstorbenen Benediktiner.

25 Min. | 6.5.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden