Katholische Welt

Memorare Pacem. Die Gesellschaft für Friedenskultur in Dresden

Dresden. Das ist für viele die die Stadt nur vom Hörensagen kennen, die Pegida-Metropole in Deutschland. Der Eindruck täuscht. Dresden ist eine Stadt, in der auch nach dem Frieden gesucht wird. Von Anfang der 80er Jahre gründete sich dort ein Netzwerk gegen Gewalt, Krieg und Ausgrenzung. Die Gesellschaft für Friedenskultur existiert bis heute und ist wichtiger denn je.

Katholische Welt
24 Min. | 17.6.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion