Katholische Welt

Himmelsrichtungen. Vom sonnigen Süden und dem wilden Westen

Andreas Pehl beschäftigt sich an Hand literarischer Zeugnisse mit den vier Himmelsrichtungen. Sie sind vier abstrakte Fixpunkte, die Orientierung bieten, Sehnsüchte wecken, aber auch Ängste schüren.

Katholische Welt
23 Min. | 15.8.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden