Katholische Welt

Franziskus von Assisi

Vor 800 Jahren war der Ordensgründer Franz von Assisi unbewaffnet und mittellos im Gefolge des 5. Kreuzzugs nach Ägypten unterwegs, offenbar um Frieden zu stiften. Er traf den mächtigsten Mann der Region, Sultan Melek Al-Kamil.

Katholische Welt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
25 Min. | 24.2.2019

VON: Corinna Mühlstedt