Katholische Morgenfeier

Gedanken zum Muttertag (Verkündigungssendung)

Die Mutter war es, die mich neun Monate in ihrem Leib getragen und geboren hat. Mit keinem Menschen bin ich von Anfang an tiefer verbunden. In ihrem Blick wurden wir getröstet, in ihrem Lächeln fühlen wir uns geborgen. Erfahrungen, die oft entscheidend für das ganze Leben sind.

Gedanken zum Muttertag (Verkündigungssendung) | Bild: privat
25 Min. | 9.5.2021

VON: Claus-Peter Chrt

Neueste Episoden