IQ - Wissenschaft und Forschung

Unsterblich wider Willen? - Das Recht auf "vergessen werden" im Internet

Unbedachte politische Kommentare, Schnappschüsse mit zu viel nackter Haut, aber auch Berichte über längst gesühnte Straftaten, können für Betroffene im Netz zum Problem werden. Haben wir ein Recht, solche Daten löschen zu lassen?

Unsterblich wider Willen? - Das Recht auf "vergessen werden" im Internet | Bild: colourbox
26 Min. | 29.1.2020

VON: Martin Schramm

Neueste Episoden