IQ - Wissenschaft und Forschung

Programmierbare Organismen - Die Vision vom "Xenobot"

Forscher aus den USA haben, wie sie selbst sagen, die ersten "lebendigen Roboter" geschaffen. Die sogenannten "Xenobots" bestehen aus lebenden Zellen, und sind doch programmierbar. Sie sind in der Lage, sich fortzubewegen und sich selbst zu heilen.

Programmierbare Organismen - Die Vision vom "Xenobot" | Bild: picture-alliance/dpa
5 Min. | 15.1.2020

VON: Lange, Michael

Neueste Episoden