IQ - Wissenschaft und Forschung

Lauschangriff auf die Natur - Akustische Überwachung von Ökosystemen

"Öko-Akustik" ist ein neuer Forschungszweig. Biologen nehmen Ton-Material aus dem Tier- und Pflanzenreich auf und werten es gezielt aus. Ökologische Schäden sollen so rechtzeitig erkannt werden. Autor: Volker Mrasek

Lauschangriff auf die Natur - Akustische Überwachung von Ökosystemen | Bild: BR
24 Min. | 30.3.2017

VON: Mrasek, Volker

Neueste Episoden